Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Was fehlt?

Es liegt in der Natur der Sache: Ein Wiki ist niemals fertig. Wir geben uns große Mühe, mit der Entwicklung Schritt zu halten; lassen Supportanfragen direkt in neue Artikel einfließen … aber auch wir sind nicht perfekt. Wenn du hier nicht fündig wirst: Nicht schmollen - Bescheid sagen! Unter hallo@uberspace.de steht dir unser Team gerne bereit. Hand drauf!

cool:getsimple
Alle Anleitungen in diesem Wiki beziehen sich auf Uberspace 6. Die Dokumentation für U7 findest du im neuen Manual. Im Lab findest du außerdem von Usern erstellte Anleitungen für verschiedene Projekte.

Ein simples CMS installieren

Content-Management-Systeme (CMS) gibt es wie Sand am Meer. Eins, das besonders einfach zu installieren ist, ist http://get-simple.info/ - nicht einmal die Nutzung einer Datenbank ist erforderlich, da es alle Informationen in XML-Dateien ablegt (und das von uns bereitgestellte PHP hat natürlich XML-Support). Neben der offiziellen Website get-simple.info gibt es auch eine deutschsprachige Site, die du unter get-simple.de findest; außerdem gibt es auch ein deutschsprachiges Support-Forum.

Zunächst verbindest du dich per SSH mit deinem Uberspace, wechselst in deinen DocumentRoot, lädst GetSimple herunter und entpackst es. Leider gibt es GetSimple nur als .zip-Datei und nicht als .gz-Datei, und das unzip-Utility unterstützt leider kein direktes Entpacken von Daten, die per STDIN kommen, so wie wir uns das z. B. bei Insipid mit cURL zunutze gemacht haben. Also: Herunterladen, entpacken (dabei wird automatisch das Unterverzeichnis GetSimple angelegt), löschen. So sieht's aus:

[julia@amnesia ~]$ cd html
[julia@amnesia html]$ wget -q -O gs.zip http://get-simple.info/latest
[julia@amnesia html]$ unzip -q gs.zip -d getsimple
[julia@amnesia html]$ sed -i s/FollowSymLinks/SymLinksIfOwnerMatch/g temp.htaccess
[julia@amnesia html]$ rm gs.zip

Nun kannst Du das ganze schon unter https://julia.amnesia.uberspace.de/getsimple/ erreichen.

Wir nehmen außerdem an, dass du GetSimple gerne auf Deutsch benutzen willst. Deshalb besorgst du dir noch die deutsche Sprachdatei dazu und legst sie in admin/lang ab:

[julia@amnesia html]$ cd getsimple/admin/lang
[julia@amnesia lang]$ wget -q -O de.zip http://get-simple.info/extend/export/6673/590/german-language-file-for-3.2.zip
[julia@amnesia lang]$ unzip -q de.zip
[julia@amnesia lang]$ rm de.zip

Auf der Shell bist nun schon fertig - der Rest passiert im Browser. Bitte rufe jetzt das Verzeichnis getsimple im Browser auf. Da wir im Beispiel der User julia auf amnesia sind, wäre die URL dafür: https://julia.amnesia.uberspace.de/getsimple/admin/

Dort prüft GetSimple zunächst, ob alle Voraussetzungen für die Installation gegeben sind - das sollte alles der Fall sein; außerdem kannst du direkt hier die deutsche Sprache auswählen. Mit „Continue with Setup“ kommst du auf die nächste Seite, auf der du lediglich einen Titel für deine Website, einen Wunsch-Usernamen und deine E-Mail-Adresse für dein Userprofil angeben musst - und dann bist du auch schon direkt im Backend. GetSimple hat ein Passwort für dich generiert; du solltest es aber am besten direkt im Backend über die HTTPS-verschlüsselte Verbindung ändern, nicht zuletzt, weil GetSimple es dir gerade unverschlüsselt per E-Mail zugesendet hat.

Das war's schon mit der Installation - du kannst direkt loslegen! Die weiteren Schritte erklärt dir das How-To von GetSimple.

Übrigens: Du kannst das Verzeichnis getsimple problemlos umbenennen, beispielsweise in cms oder in site - oder, wenn du es direkt im DocumentRoot deiner Website installieren willst, auch einfach sämtliche Dateien eine Ebene nach oben verschieben. Innerhalb des Backends muss danach unter dem Punkt Einstellungen nur die Website-Basis-URL angepasst werden.

cool/getsimple.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/17 08:43 von uber